top of page

meine Arbeiten...

 

"Jeden Tag musst du deine Vergangenheit

hinter dir lassen oder sie akzeptieren...
Wenn du das nicht kannst, mache eine Skulptur !

Louise Bourgeois

In meinen Arbeiten möchte ich möglichst intuitiv die sinnliche Seite des Menschseins gestalten...

Seit einiger Zeit fasziniert mich vor allem die Gestaltung eines Inneren Zustandes, der für mich

"bei sich sein & mit sich verbunden sein" oder Verbundenheit zum Thema hat...

Beim Modellieren von Paaren denke ich an Gesten, die Beziehung zueinander darstellen.

Manchmal vielleicht auch nur eine kurze Begegnung...

Mir ist ganz besonders wichtig, die Figur(en) möglichst "frei" zu halten für eigene Gedanken und Interpretationen des Betrachters... und damit einen SPIELRAUM zu geben für die eigene Resonanz...

 

 Überwiegend interessiert mich bei der Gestaltung die Form, die Geste. Aber auch die für mich dann abgerundete Gestaltung der Kleidung und des drumherum... über Kreide-Farben & vor allem auch über Papier-Collagen... die vielleicht ein Thema der Inneren Welt der Figur zeigen ... und manchmal auch ein Stück aus meiner Phantasie hineingelegter möglicher "Lebensgeschichte" der Figur(en)....

Meine Empfehlung für den Betrachter ist dabei:

Die Figur als ein Gegenüber wahrzunehmen. Mit ihr in Resonanz zu gehen...

Mit ihr auch zu kommunzieren... und sie als Spiegel der eigenen Seele zu erforschen...

der eigenen "Anteile"..., die sich vielleicht zeigen...

bottom of page